Klassen 7 bis 10 komplett mit iPads unterwegs

Eingetragen bei: Projektbeschreibung | 0

Als letzter Jahrgang unserer nunmehr durchgängig mit iPads ausgerüsteteten Klassen starteten die Siebtklässler in der ersten Schulwoche mit der Einrichtung ihrer Geräte. In der als Projekt konzipierten Woche ging es neben der Einrichtung und grundlegenden Bedienung gleich um wesentliche Dinge bei der Arbeit mit Tablet, Smartphone und Internet.

ipadstart_2016
Wie richte ich ein sicheres Passwort ein? Was ist eine Cloud und wie kann ich meine Daten schützen? Im ersten zu realisierenden Projekt ging es darum einen Film mit iMovie zu erstellen. Zunächst sollten in Gruppen Videoclips gedreht und Fotos geschossen werden. Einige wenige Schüler hatten die Idee Bilder aus dem Internet zu nutzen, andere wollten recht sorglos mit selbst geschossenen Fotos umgehen. Uns war es wichtig eigenes Material zu nutzen. Da passte es super noch einmal das Recht am eigenem Bild und Text zu thematisieren. Dies ist ein grundlegendes Persönlichkeitsrecht, insofern sollte auch gut überlegt sein, was im Internet veröffentlicht wird.
Neben viel Spaß kamen am Ende der Woche beachtliche Ergebnisse heraus. Jeder Schüler merkte aber auch, dass neben Kreativität beim Dreh gerade im Bereich Filmschnitt Ausdauer und Fleiß dazugehören.

Kommentar verfassen