Arbeitsaufgaben im iTunes Kurs einreichen

Eingetragen bei: Projektbeschreibung | 0

Wie reiche ich Aufgaben in iTunes U ein? Das Unterrichten mit digitalen Lernplattformen sollte eine Verteilung von Arbeitsmaterialien und die Abgabe von Arbeitsergebnissen ermöglichen. In Moodle klappte dies in den letzten Jahren an unserer Schule gut. Seit dem Einzug der iPads ist eine Schüler-Lehrer-Interaktion noch besser geworden und mit iTunes U eine weitere digitale Lernplattform hinzugekommen. Wie bereits an anderer Stelle in diesem Blog berichtet gibt es Vor- und Nachteile bei der Benutzung von iTunes U, die gute Integration in das Ökosystem von Apple ist natürlich das beste Argument für ein entspanntes Unterrichten.

Ich würde mir eine weitere Öffnung für andere Dateiformate wüschen, dann wäre die Sache noch besser. Hinzu kommt, dass es Apple immer noch nicht geschafft hat Serverressourcen in Europa zur Verfügung zu stellen. So wird die Arbeit mit iTunes U in der Schule auch eingeschränkt, da der Datenschutz nicht ausreichend gewährleistet ist. Wenn man weiterhin auch in Europa erfolgreich sein will, gehört dies schnellstmöglich geregelt. In einem kleinen Tutorial habe ich trotzdem einmal das Einsenden von Arbeitsergebnissen aus Schülersicht demonstriert, welches wirklich bestens klappt.

Kommentar verfassen