WordPress für iOS

Eingetragen bei: Projektbeschreibung | 0
WordPress

Zu einem iPad-Blog, welches sich WordPress bedient, sollte eine zugehörige App zum Erstellen von Beiträgen nicht fehlen.  Da dies kein professionelles Blog ist, es fehlt oftmals ein wenig an Zeit ;-), teste ich seit 3 Wochen die App WordPress. Trotz teilweise negativer Kritiken im iTunes Store kann ich der App erst einmal nur positives abgewinnen. Ich habe jetzt 3 Beiträge erstellt (mit und ohne Bild) und es klappt. Sicher sind die Zugriffsmöglichkeiten ein wenig eingeschränkt, aber für einen schnellen Beitrag zwischendurch meiner Meinung nach geeignet. Mit dieser App sollte es zukünftig auch unseren Schülern möglich sein, dieses Blog mit Beiträgen zu bereichern.

Kommentar verfassen